Im Notfall geht es oft um Minuten. Damit Patienten schneller die richtige Behandlung bekommen benötigen Sanitäter im Rettungswagen eine stabile Internetverbindung.

Schnelle Behandlung kann Leben retten.

Im Notfall geht es oft um Minuten. Damit Patienten schneller die richtige Behandlung bekommen benötigen Sanitäter im Rettungswagen eine stabile Internetverbindung. Frühe und richtige Behandlung kann bei medizinischen Notfällen Leben. Idealerweise sollte die Behandlung bereits im Rettungswagen auf dem Weg ins Krankenhaus beginnen. Wenn der Patient zudem in Lebensgefahr schwebt, ist auch die Auswahl des richtigen Krankenhauses oft lebensrettend.

Online Behandlungskapazitäten

Direkt aus dem Rettungswagen heraus kann der Sanitäter an Bord per Computer das passende Krankenhaus für die Behandlung Ihres Patienten suchen. Krankenhäuser können online über eine entsprechende Software-Lösung Behandlungskapazitäten und freie Betten in der Notaufnahme melden. Im Rettungswagen und in der Leitstelle können die Helfer dann in Echtzeit sehen, wo ein Patient die schnellste Behandlung bekommen kann.

In den Notaufnahmen befinden sich Bildschirme, auf denen Informationen zur Ankunftszeit und zu den Verletzungen eines Patienten angezeigt werden. Die Übertragung von wichtigen Patientendaten an die Spezialisten im Krankenhaus sowie die Möglichkeit eines HD-Video-Livestreams aus dem Rettungswagen stellen bedeutende Verbesserungen bei der Patientenversorgung dar.

Keyfacts:

  • Hochverfügbarer Internetzugang für Einsatzfahrzeuge am Einsatzort durch Dual LTE und Kanalbündelung auch bei schlechten Empfangsverhältnissen.
  • Hochqualitative Telefonie über IP mit automatischen Fallback zu GSM durch integrieren SIP ­­­Proxy
  • Stabile Internetverbindung auch bei hohen Geschwindigkeiten durch Dual-LTE und OLA (OpenLinkAggregation)
  • Sichere Verbindung der Rettungswagen mit Krankenhäuser und Rettungsstationen
  • HD-Videostream direkt aus dem fahrenden Fahrzeug Krankenhäuser und Rettungsstationen (Patientenversorgung, Dokumentation von Einsätzen)

Die bintec elmeg automotive Lösung in Verbindung mit der passenden Software Lösung kann:

  • die Rettungsdienst-Disposition optimiert werden
  • Krankenhäusern einen Zeitvorsprung verschaffen
  • Entscheidungsqualität der Leitstelle verbessert werden
  • Zusammenarbeit benachbarter Rettungsdienste unterstützt werden
  • effektivere Nutzung von Krankenhaus-Kapazitäten unterstützt werden.

Hundert Prozent Verfügbarkeit

IP-basierten Datentransfer von und zu sich bewegenden Fahrzeugen zu bieten, ist keine einfache Aufgabe. Bei Mobilfunknetzwerken muss man einberechnen, dass jede Funkzelle nur eine kleine Region abdeckt, sodass sich bewegende Empfänger in regelmäßigen Abständen zu neuen Funkzellen wechseln müssen. Gleichwohl sind die Quality of Service-Anforderungen an das zugrunde liegende Netzwerk außerordentlich hoch, da es für Notfallmedizin eingesetzt.

Die mobile Lösung muss eine zu hundert Prozent verfügbare und stabile HD-Videoübertragungen vom Rettungswagen ins Krankenhaus ermöglichen. Gleichzeitig muss jederzeit genügend Bandbreite zur Verfügung stehen, egal wo sich der Rettungswagen gerade befindet – auch in ländlichen Gegenden

Vernetzung der gesamten On-Board-Kommunikation

Der bintec H2 Automotive+ basiert auf einem eigenentwickelten Betriebssystem und bieten vorteilhafte Funktionen auf höchstem Niveau, die von den anspruchsvollsten Wirtschaftszweigen, wie dem Finanzsektor, den Telekommunikationsbetreibern und der Regierung gefordert werden. Unser eigenentwickeltes Betriebssystem (C.I.T.) basiert nicht auf Linux / Unix und ist damit praktisch immun gegen Hackerangriffe.

Sie können einige der genannten Funktionen nach und nach in Form von verschiedenen Geräten implementieren. Ab einem bestimmten Zeitpunkt sind Ihre Fahrzeuge mit unterschiedlicher Hardware versehen, die nicht untereinander kompatibel ist. Oft verfügen diese Hardwarekomponenten nicht über die erforderliche Flexibilität, um zusätzliche Funktionen zu implementieren, für die sie ursprünglich nicht ausgelegt sind. Ziel ist die Vernetzung der gesamten On-Board-Kommunikation. Mit dem bintec H2 Automotive+ erhalten Sie eine zukunftsorientierte und skalierbare Kommunikationsplattform, die alle erforderlichen Kommunikationsfunktionen integrieren kann.

Wir finden auch die Richtige Lösung für  Ihr Unternehmen